Erleuchtung

„Wenn du den Gipfel erreicht hast, klettere weiter.“

Zen-Weisheit

 

In letzter Zeit finde ich im Internet viele Diskussionen um das Thema Erleuchtung. „Erleuchtete“ versuchen zu erklären, was es ist. Ich hab mich lange mit diesem Thema befasst. Ich habe Bücher gelesen, Videos gesehen und im Internet danach gesucht. Alle gelangen an eine Grenze. Erleuchtung scheint die höchste Stufe des Bewusstseins zu sein. Man argumentiert damit, dass der Erschaffte nicht den Erschaffer begreifen könnte. So wie ein Programm den Programmierer nicht verstehen würde. Aber ein Programm würde sich diese Frage gar nicht stellen. Dafür wurde es einfach nicht programmiert.

Für mich ist die Erleuchtung nichts besonderen. Den Begriff Erkenntnis finde ich passender. Erleuchtung klingt für mich irgendwie zu positiv und harmlos. Ich habe das Gefühl, dass es nicht die Grenze ist und dass es weiter geht. Das ist nicht der Verstand, der sich das ausdenkt. Der kann damit nichts anfangen. Das ist einfach eine Information außerhalb der Gedanken.

Ich hatte schon mal das Bild im Kopf, dass unser Universum nur ein Teil von etwas größerem ist. Dieses System ist hoch und runter skalierbar. Unser Sonnensystem ist wie ein Atom (ist auch genauso aufgebaut) und ein Teil von größerer Welt.

Die „Erleuchteten“ lassen sich genauso wie ich durch Leben leiten. Sie haben das Gefühl, dass die Erleuchtung das Ende der Erkenntnis ist und ich habe das Gefühl, dass es weiter geht. Also haben wir alle Recht. Jeder ist da, wo er ist.

Vor kurzem war ich in einem Supermarkt einkaufen. Auf dem Parkplatz ist mir ein Werbeplakat aufgefallen. Dort stand: „Sei einfach du selbst“.

Ich forsche auf jeden Fall weiter in diese Richtung. Zu wissen, dass ich nicht „ich“ bin, reicht mir nicht. Ich habe das Verlangen zu erfahren wer ich wirklich bin, wo ich her kommen und was ich hier tue.

Diskutieren bringt in diesem Fall nichts, weil alles richtig ist. Ich habe auch ein schlechtes Gefühl dabei, anderen etwas beweisen zu müssen. Was soll das bringen? Mir kann doch auch keiner was beweisen. Ich muss es selbst erfahren.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s