Lehrer

Ich komme mir wie ein Schüler und ein Lehrer vor. Ich habe einen sehr unbewussten Arbeitskollegen. Ich kann ihm tausend mal das Gleiche über das Bewusstsein erzählen und er versteht immer nur Bahnhof 🙂 Einmal habe ich ihn im Traum getroffen. Ich habe ihm Realitäten erklärt und wie man sich durch diese bewegt, wie man die Realitäten durch eigene Entscheidungen wechselt. Am nächsten Tag habe ich ihn gefragt, ob das auch geträumt hat. Das hat er aber leider verneint.

Ein anderer macht da schon bessere Vorschritte beim bewusst werden  und das macht mich richtig Stolz. Er macht wirklich was aus seinem Leben. Als „Lehrer“ kann man dem „Schüler“ nicht genau erklären wie die Dinge sich wirklich verhalten. Mann kann nur Hinweise geben. Den Weg müssen sie selbst gehen. Irgendwie finde ich das alles großartig!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s