Der Verstand und Vielleicht-Bäume

Im Internet stoße ich oft auf das Thema Bewusstsein. Jeder schein seine eigene Wahrheit zu haben, die er zu verteidigen versucht ohne zu merken, dass er vom eigenen Verstand beherrscht wir.

Ich sage: „da steht ein Baum“.  Die sagen mir aber: „Das kann man so nicht sagen! Vielleicht steht dort ein Baum, vielleicht aber nicht. Jeder hat seine eigen Wahrheit“.

Wäre es nicht gefährlich, an so einem Vielleicht-Baum vorbei zu gehen? 🙂

Dieser Vergleich mit dem Baum ist nicht von mir, aber ich finde ihn sehr passend.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Umwelt veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s