Die Hilfe kommt!

Wenn ich mich ohnmächtig fühle, dann bitte ich um Hilfe. Man muss allerdings wissen, wen man bittet. Dazu muss man wissen, dass man in dieser Welt die Erscheinung des Selbstes ist. Und wenn man nicht mehr weiter weiß, dann kann man sein Selbst um Hilfe bitten, denn es ist seine Erscheinung.

Ich mache das in Form einer Meditation vor dem Schlafen. So kann man viele Probleme lösen. Am nächsten Morgen erwacht man dann mit frischer Energie und man weiß was zu tun ist.

Man kann natürlich nicht über Nacht gesund oder Millionär werde, man kann nur im kleinen was verändern.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Leben veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s