Master of Puppets

Das Ende der Leidensspiele, bröckele dahin
Ich bin die Quelle deiner Selbstzerstörung
Angstvoll pumpende Venen saugen sogar das Dunkelste klar
Geleite (dich) auf deine Todeskonstruktion

Koste mich und du wirst sehen
Mehr ist alles, was du brauchst
Du bist dazu bestimmt
wie ich dich töten werde

Komm, krieche schneller
Gehorche deinem Meister
Dein Leben verbrennt schneller
Gehorche deinem Meister
Meister

Herr der Marionetten, ich ziehe an deinen Fäden
verdrehe deinen Verstand und zerschmettere deine Träume
Von mir geblendet kannst du nichts sehen
Rufe nur meinen Namen, denn ich werde dich schreien hören:
Meister
Meister
Rufe nur meinen Namen, denn ich werde dich schreien hören:
Meister
Meister

Nadelarbeite den Weg, niemals wist du (mich) verraten
das Leben im Tod wird deutlicher
Schmerzmonopol, rituelles Elend
Zerteile dein Frühstück auf einem Spiegel(*)

Koste mich und du wirst sehen
Mehr ist alles, was du brauchst
Du bist dazu bestimmt
wie ich dich töten werde

Komm, krieche schneller
Gehorche deinem Meister
Dein Leben verbrennt schneller
Gehorche deinem Meister
Meister

Herr der Marionetten, ich ziehe an deinen Fäden
verdrehe deinen Verstand und zerschmettere deine Träume
Von mir geblendet kannst du nichts sehen
Rufe nur meinen Namen, denn ich werde dich schreien hören:
Meister
Meister
Rufe nur meinen Namen, denn ich werde dich schreien hören:
Meister
Meister

Meister, Meister
Wo ist der Traum, den ich verfolgte?
Meister, Meister
Du versprachst nichts als Lügen
Gelächter, Gelächter
Alles, was ich sehe und höre, ist Gelächter
Gelächter, Gelächter
Gelächter über meine Schreie

Fixe mich

Das ist alles die Hölle wert, der natürliche Lebensraum
Nur ein Reim ohne einen Sinn
Niemals endender Irrgarten, abdriften auf abgezählten Tagen
Nun ist dein Lebenszeit abgelaufen

Ich werde die Kontrolle übernehmen
Ich werde dir helfen zu sterben
Ich werde durch dich hindurchrennen
Nun beherrsche ich dich auch

Komm, krieche schneller
Gehorche deinem Meister
Dein Leben verbrennt schneller
Gehorche deinem Meister
Meister

Herr der Marionetten, ich ziehe an deinen Fäden
verdrehe deinen Verstand und zerschmettere deine Träume
Von mir geblendet kannst du nichts sehen
Rufe nur meinen Namen, denn ich werde dich schreien hören:
Meister
Meister
Rufe nur meinen Namen, denn ich werde dich schreien hören:
Meister
Meister

(*) Kokain

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s